Bei den Defekten welche eine Tür Reparatur mit sich bringt lassen sich unterteilen in die Gruppen Starre Bauteile und Bewegliche Bauteile. Starre Bauteile beschreiben hierbei Elemente wie das Türblattmaterial welches verwendet wurde, den Rahmen sowie die Türzarge.

Die beweglichen Bauteile sind hingegen auf die mechanischen Komponenten bezogen. Im Gegensatz zu den starren Bauteilen, lassen sich die beweglichen Bauteile meistens durch justieren (einstellen) der Haustür beheben.

Bringt das justieren der mechanischen Komponenten keinen Erfolg, muss das defekte Element repariert oder ausgetauscht werden.

Das Türschloss in Ihrer Wohnungstür weist macken auf? In solch einem Fall sollten Sie dies von einem Fachmann untersuchen lassen. Den ein funktionstüchtiges und sicheres Türschloss, erschwert es Einbrechern beim Verusch in Ihr Zuhause einzudringen. Gerne schauen wir das Türschloss Ihrer Wohnungstür genauer an.

Im Falle dass das Türschloss repariert werden kann, beheben wir selbstverständlich die Macken. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, installieren wir Ihnen gerne eine komplett neues Türschloss. Selbstverständlich passend für Ihre Anforderungen und den Türtyp welchen Sie verwenden.